Zurück Kleine Zeitung EMA untersucht Verbindung von Astrazeneca-Vakzin mit sehr seltener Krankheit
Suchen Rubriken 10. Mai.
Schließen
Anzeige
9. Apr. 16:18

EMA untersucht Verbindung von Astrazeneca-Vakzin mit sehr seltener Krankheit

Kleine Zeitung
Nachdem fünf Fälle des sehr seltenen Kapillarlecksyndroms nach der Immunisierung mit AstraZeneca aufgetreten sind, untersucht die EMA einen möglichen kausalen Zusammenhang.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kleine Zeitung

Schließen